TINY HOUSE - Texel

Aktualisiert: 30. März


.. einwenig Meer Luft schnuppern , bevor der Arbeitsalltag beginnt dachten wir - als wir diese Unterkunft sehr spontan für letztes Wochenende gebucht haben . Allein der Gedanke auf dieser schönen Insel sein zu können , hat mich schon vor Ankunft sehr glücklich gemacht . Und dann kommen wir in diesem süssen Örtchen an und stehen vor unserem Zuhause für die nächsten Tage . Ich glaub ich stand erstmal nur fünf Minuten da und hab mich schon ins Haus geträumt :D . Was ich sehr schön fand war , das wir persönlich empfangen worden sind und uns alles gezeigt wurde . Man hatte das Gefühl hier sehr gut aufgehoben zu sein . Selten habe ich eine so schöne hochwertige Unterkunft mit so unheimlich viel Liebe zum Detail bestaunen dürfen und leg Euch diesen Ort hier wirklich sehr ans Herz :) https://www.justtexel.com/de






Das Häuschen befindet sich mitten in Den Burg , einwenig versteckt und beschützt - hier kommt ihr mit einem Code zum Haus und habt direkt eine Parkplatzmöglichkeit . Angekommen , gibt es hier einen weiteren Code mit dem ihr ins Haus gelangt , diesen verwendet ihr auch wenn ihr mal frische Luft schnappen möchtet . So gibt es weder Schlüssel oder Karte die man verlieren könnte :D Die Ausstattung ist ein Traum , da alles sehr liebevoll ausgesucht wurde und wirklich alles so schön zusammen harmoniert . Ich habe mir erstmal alle Etiketten angeschaut und die schönsten Stücke mir auch für Zuhause bestellt . Das mache ich übrigens oft in Unterkünften , es gibt nichts schöneres als neue Inspirationen , aber auch Farb Kombinationen - da verändert sich sogar wieder einwenig der Blick für nur Sand und beige :) . Der Wohnbereich ist sehr gemütlich und das Sofa strahlt genauso schön wie man sich dort einmuckeln kann , auch einen Hängesessel findet man dort direkt am Fenster - mit einer warmen Tasse Kakao ist das ein sehr schönes wach werden. Die kleine Küchenecke läd zum frühstücken ein , hier gibt es allerdings " nur " kalte Küche , aber man könnte sich problemlos eine Herdplatte mit bringen . Ich wohne ja auch ohne grosse Küche weil wir nie wirklich kochen , daher hat es uns nicht gefehlt . Waren vorher noch bei Albert Hein und haben uns mit leckerem Kleinkram eingedeckt . Im oberen Studiobereich fühlt es sich an wie in einem kleinen Spa :) Badewanne oder Regendusche war ein Träumchen , auch danach direkt ins Bett zu fallen . Die ganze Lichtstimmung hat das ganze nochmal unterstrichen und man hat sich unglaublich wohl gefühlt .







Wenn ihr dann genug habt habt von so viel Wärme und Gemütlichkeit könnt ihr einwenig durch die kleinen Strassen durch den Ort schlendern - es gibt dort eine Bäckerei die ich direkt in mein Herz geschlossen habe weil es dort nicht dieses typische Holländische Brot gibt . Wir haben uns Zimtschnecken mit genommen - die ich jetzt schon vermissen werde :) , in Lädchen gestöbert die sehr verzaubern und so liebevoll eingerichtet waren , das Meer ist um die Ecke - mit den Rädern könnt ihr von dort aus einmal um die komplette Insel fahren und bis zum Leuchtturm ist es gar nicht so weit , wir haben ihn diesmal zum Sonnenaufgang gesehen .








In Gedanken bleiben wir einfach h i e r . Habt eine schöne Zeit , schafft Euch wohlfühl Orte und seid lieb zueinander - ich hoffe bis ganz bald :)